Flüchtlinge aus dem Kampf

lnpgskilmpicc

Wer nicht kämpft hat schon verloren!“

  • „Wir sind hier, weil Ihr unsere Länder zerstört!“,

    Die streikenden Flüchtlinge Statement

    „Für uns existiert kein Blatt im Gesetzbuch” und…

    “Wir kämpfen für die Verwirklichung einer auf Gerechtigkeit und Freiheit basierten Welt”

******

bluecaravan_logo

logo

April

* Problempartner Libyen

De Maizière will Flüchtlinge aus Afrika früher stoppen

14.05.2017- Die Flüchtlingsroute von Libyen über das Mittelmeer nach Italien macht Europa große Sorgen. Zehntausende sind in diesem Jahr schon übergesetzt. Das bisherige Konzept der EU geht nicht auf.

http://www.t-online.de/nachrichten/deutschland/innenpolitik/id_81166826/thomas-de-maiziere-will-fluechtlinge-aus-afrika-eher-stoppen.html#xtor=EPR-5001-[t-online-eilmeldungen-newsletter]-20170514-[Migration%3A-De-Maizi%C3%A8re-will-afrikanische-Fl%C3%BCchtlinge-fr%C3%BCher-stoppen]-

*

*News-Video des Tages

Nach gewaltsamen Auseinandersetzungen 

Französisches Flüchtlingslager niedergebrannt

In einem Flüchtlingslager in Grand-Synthe in Nordfrankreich ist nach Unruhen ein Großbrand ausgebrochen. Video

http://www.t-online.de/tv/news/id_80864588/franzoesisches-fluechtlingslager-niedergebrannt.html

März

*Tue, 03/14/2017 – voice  –  deportations

Die gewaltvolle Rolle von Religion, Vetternwirtschaft und staatlicher Korruption: Menschenrechtsverletzungen und Verfolgungen in Pakistan

“Ich bin schiitischer Moslem, doch Saima, meine Frau ist Sunnitin – Ich wurde als Vergewaltiger, Mörder und Entführer betitelt, weil meine Frau und ich den Normen trotzten und zu heiraten beschlossen. Ich erschien nicht bei Gerichtsterminen, die nur dazu dienen sollten, mich zu verfolgen.”

Muhammad Ali Jawaid, ein pakistanischer Flüchtling, seit 2013 in Bayern, wurde in The VOICE Refugee Forum Deutschland aktiv, um seine politische Aktivität auch hier im Asyl fortzusetzen.

http://thevoiceforum.org/node/4339

*

* 16508170_263557407413224_4259962338484454190_n[plataforma] Susan und Arslan: Kein Abschiebung nach Pakistan und Kenya!

Fri, 03/10/2017 – 14:21 – voice      deportations

Hallo,

ich bin Susan. Ich bin 46 Jahre alt. Die deutsche Regierung will mich nach Kenia abschieben. Das will ich nicht. Ich habe einen Sohn, der vor kurzem nach einem langen Kampf den ihm rechtlich zustendenden deutschen Pass erhalten hat. Ich werde nicht zulassen, dass wir getrennt werden.

http://thevoiceforum.org/node/4336

*

  • 8.März

Baharimages.Frauentag

images.Frauentag5 imagesFrauentag4

niewiekk

         4816Flyer-211x300

* Kein Recht auf legale Einreise  

EuGH fällt bedeutendes Urteil zur Asylpolitik

07.03.2017 – Haben Flüchtlinge das Recht auf eine legale Einreise in die EU? Auf diese Frage hat nun der EuGH eine Antwort geben. Die Regierungen der EU-Staaten dürften erleichtert sein.

http://www.t-online.de/nachrichten/ausland/eu/id_80553400/eugh-faellt-bedutendes-urteil-zur-asylpolitik.html#xtor=EPR-5001-[t-online-eilmeldungen-newsletter]-20170307-[EuGH-f%C3%A4llt-bedutendes-Urteil-zur-Asylpolitik]-

*

* Fax-, mail- und Telefonkampagne gegen die vollzogene Abschiebung einer Familie aus dem Landkreis Göttingen | Montag, den 06.03.2017 | 7.oo – 17.oo

Hallo!
Wie manche von euch vielleicht schon mitbekommen haben wurde in der Nacht von Donnerstag (02.03.2017) auf Freitag eine 7-köpfige palästinensische Familie aus der Unterkunft Wollershausen (Landkreis Göttingen) nach Dänemark abgeschoben. Weitere Infos könnt ihr der angehängten Presseerklärung entnehmen.

http://kultur-revolution.com/Goe.Abschiebung.doc

*

*Demonstration von Flüchtlingen „Die GAB schränkt uns stark ein“

Für Integration statt Isolation, zertifizierte Deutschkurse, günstigen Nahverkehr, Internetzugang und eine dezentrale Unterbringung haben am Donnerstag in Wollershausen untergebrachte Flüchtlinge demonstriert. Rund 70 Menschen versammelten sich zur Kundgebung vor dem Kreishaus in Göttingen.

http://www.goettinger-tageblatt.de/Goettingen/Uebersicht/Demonstration-von-Fluechtlingen-in-Goettingen

*

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.