Archiv Juni 2014

Einstein

Wenn Einstein sich getraut hat der Welt die Zunge heraus zu strecken.Werden wir uns doch wohl trauen eine dicke Lippe zu riskieren!

*****

Nie Wieder Krieg , Nie wieder Faschismus!Weltweit!

Freiheit für alle politische gefangene! Weltweit!

Hoch die Internationale Solidarität!

******

 

JUNI

*Parlament von Ecuador verabschiedet Wassergesetz

Gesetz bestätigt Recht auf Zugang zu sauberem Wasser als Menschenrecht. Alle Formen der Privatisierung sind verboten

 26.06.2014- Von Kerstin Sack

www.amerika21.de

http://amerika21.de/2014/06/102783/wassergesetz-ecuador

*

*Paritätischer warnt vor »Lawine von Altersarmut«

28.06.2014- Wohlfahrtsverband geht von weit mehr als einer Million Grundsicherungsbezieher aus / Schneider: Große Koalition hat beim Thema einen »blinden Fleck«

http://www.neues-deutschland.de/artikel/937457.paritaetischer-warnt-vor-lawine-von-altersarmut.html

*

*[B]: Räumung der Schule – 19 Uhr Sponti

Verfasst von: b. Verfasst am: 24.06.2014- Gerade wird die besetzte Schule in der Ohlauer Straße geräumt. Unterstützung vor Ort ist weiterhin gut, um 19 Uhr gibt es eine Spontandemonstration vom Kottbuser Tor.

https://linksunten.indymedia.org/de/node/117384

*

* Aktion während Ghana-Schland – Fussballspiel

von: umzu gewesen am: 21.06. – 23:25

Regionen:  Münster

http://de.indymedia.org/node/1000

*

* „Widerlicher Kriegshetzer“

Linken-Abgeordneter beschimpft Bundespräsident Gauck

24.06.2014, 17:38 Uhr | dpa
Ein Brandenburger Landtagsabgeordneter der Linken hat Bundespräsident Joachim Gauck wegen dessen Aussagen zu deutschen Militäreinsätzen einen „widerlichen Kriegshetzer“ genannt. Die Potsdamer Staatsanwaltschaft prüft nach Angaben eines Sprechers, ob sie deshalb aktiv wird.
http://www.t-online.de/nachrichten/deutschland/parteien/id_69961878/linken-abgeordneter-beschimpft-bundespraesident-gauck.html
*
* Di., 24.06.2014

Polizisten weisen Vorwürfe wegen Stuttgart-21-Einsatz zurück

Prozesse Zwei Polizisten wegen Stuttgart-21-Einsatzes vor Gericht
http://www.wn.de/Welt/Politik/1620649-Prozesse-Zwei-Polizisten-wegen-Stuttgart-21-Einsatzes-vor-Gericht
*
* Di., 24.06.2014

LEG modernisiert in der Aaseestadt Mieterhöhungen von 30 Prozent

http://www.wn.de/Muenster/1620326-LEG-modernisiert-in-der-Aaseestadt-Mieterhoehungen-von-30-Prozent
*

*Der DFB lernt nicht dazu

23. Juni 2014 |Schon wieder hat der DFB (Dümmster Fußball Bund) seinem Namen alle Ehre gemacht: Beim U-19 Finale der deutschen Meisterschaft überklebte der DFB erneut einen antirassistischen Spruch im Stadion.

http://diefreiheitsliebe.de/antirassismusantifaschismus/rassismus/der-dfb-lernt-nicht-dazu

*

*[seered-news] Proteste gegen steigende Mieten / Rotes Zelt

dies ist ein Newsletter von see red! Interventionistische Linke Düsseldorf.

Am morgigen Mittwoch wird die LEG Immobilien AG ihre jährliche

Hauptversammlung in Düsseldorf abhalten. Zahlreiche Initiativen und

Bündnisse in NRW wehren sich seit langem gegen die Mieterhöhungen der

LEG und setzen so ein Zeichen gegen Gentrifizierung und gegen das

Verständnis von Wohnraum als Ware….

http://www.anti-kapitalismus.org/

*

*Antifaschistischer Widerstand von Frauen (1933-1945) am Beispiel Klara

Schabrod, Vortrag und Buchvorstellung mit anschließender Diskussion am 23.6.14, 19-21 Uhr im Institut für Theologie und Politik,

Friedrich-Ebert.Str. 7, 48153 Münster

*

* Der Widerstand der Sinti und Roma gegen die Nazis

Montag, 23. Juni 2014, um 18:00
Ort: Outreach Neukölln, Hobrechtstr. 83
Referentinnen:
Elena Marushiakova, Akademie der Wissenschaften von Bulgarien
Veselin Popov, Akademie der Wissenschaften von Bulgarien
*
* Krise im Irak

Ajatollah Chamenei warnt USA vor Eingreifen

22.06.2014,Der oberste geistliche Führer des Iran, Ajatollah Ali Chamenei, hat die USA in scharfen Worten vor einer Einmischung im Irak gewarnt. Zuvor hatte sich eine Zusammenarbeit der USA mit dem Iran im Kampf gegen die sunnitischen Terroristen abgezeichnet.
http://www.t-online.de/nachrichten/ausland/krisen/id_69929678/ajatollah-chamenei-warnt-usa-vor-eingreifen-im-irak.html
*

* Versprechen an Soma-Bergarbeiter wurden nicht eingehalten…

Der Widerstand der Arbeiter geht weiter!

Obwohl der Ministerpräsident und die Minister persönlich ihr Versprechen gaben, dass den überlebenden Bergarbeitern in Soma ihre Löhne ausbezahlt werden, blieb das Einkommen diesen Monat gleich aus.

*

* (Doku) – Das Gazprom Imperium

 http://www.youtube.com/watch?v=TfOgJETDi4E
*

* Doku über Russland

 Globale Geopolitik am Schwarzen Meer (Mit offenen Karten)
 http://www.youtube.com/watch?v=jS76EEQTmbc
*

* Ägyptens Militärregierung betreibt gewaltiges Geheimgefängnis

22. Juni 2014 – Nach einem Bericht werden in einem ägyptischen Militärgefängnis Hunderte Häftlinge systematisch gefoltert. Präsident al-Sissi könnte in Verbindung dazu stehen.
http://www.zeit.de/politik/ausland/2014-06/aegypten-geheimes-militaergefaengnis
*

* Deutschland, USA und Frankreich drohen mit Sanktionen

Putin versetzt zentralrussische Truppen in Gefechtsbereitschaft
http://www.abendzeitung-muenchen.de/inhalt.eilmeldung-putin-versetzt-zentralrussische-truppen-in-gefechtsbereitschaft.64ef7e8e-8021-46c9-9904-0ad1b5412b95.html
*

* 21. Juni 2014 – Treffen der EU-Sozialdemokraten

 Juncker bekommt linke Unterstützung

http://www.sueddeutsche.de/politik/treffen-der-eu-sozialdemokraten-juncker-bekommt-linke-unterstuetzung-1.2009916
*
homepage_meter_header_

* „Keinen Meter- Bündnis kündigt nach Verfahrenseinstellung Demonstration an

– Polizeigewalt muss Konsequenzen haben!
Posted on 21/06/2014 by KeinenMeter
http://keinenmeter.noblogs.org/post/2014/06/21/pm-19-keinen-meter-buendnis-kuendigt-nach-verfahrenseinstellung-demonstration-an-polizeigewalt-muss-konsequenzen-haben/
http://keinenmeter.noblogs.org/post/2014/06/21/polizeigewalt-muss-konsequenzen-haben-solidaritaet-mit-den-betroffenen-demonstration-am-4-7-2014-in-muenster/

*Polizeigewalt.Demo.MS

*Verbaler Fehltritt im Netz: CDU-Nachwuchspolitiker steht in der Kritik

Fr., 20.06.2014

Jakob Reichmann bereut und löscht Facebook-Eintrag

 http://www.wn.de/Muenster/1612498-Jakob-Reichmann-bereut-und-loescht-Facebook-Eintrag-Verbaler-Fehltritt-im-Netz-CDU-Nachwuchspolitiker-steht-in-der-Kritik

*

* Fr., 20.06.2014 – Diskussion über den Bürgerhaushalt Schlaun-Gymnasium dominiert

http://www.wn.de/Muenster/1614001-Diskussion-ueber-den-Buergerhaushalt-Schlaun-Gymnasium-dominiert

*

*Überfüllte Flüchtlingsheime in Münster:

 „Wir stehen mit dem Rücken zur Wand“

20.06.2014- Die Stadt Münster weiß nicht mehr, wo sie die vielen Flüchtlinge unterbringen soll, die derzeit fast täglich aus internationalen Krisengebieten nach Münster kommen. Alle Unterkünfte sind belegt.

http://www1.wdr.de/studio/muenster/themadestages/fluechtlinge-unterbringung100.html

*

*Israel – Heftige Straßenkämpfe im Westjordanland

19.06.2014- Die israelische Armee hat sich schwere Gefechte mit Palästinensern im Westjordanland geliefert. Die Soldaten waren auf der Suche nach den vermissten Religionsschülern.

http://www.zeit.de/politik/ausland/2014-06/israel-westjordanland-strassenkampf

*

* Polizei gegen streikende Eisenbahner

18.06.2014- Am 17. Juni stand die Eisenbahnreform auf der Tagesordnung des Parlaments in Paris – eben jene Reform, gegen die sich der nun schon über eine Woche andauernde Streik richtet.

http://www.labournet.de/internationales/frankreich/arbeitskaempfe-frankreich/polizei-gegen-streikende-eisenbahner/?cat=6968

*Wütende Bulgaren und Rumänen stürmen in Neu Wulmsdorf das Büro ihres Arbeitgebers:

100 wütende Beschäftigte stürmen Büro ihres Arbeitgebers: Personaldienstleister BIR-Group hielt von Schwarz-Cranz für deren Leiharbeiter gezahlte Löhne offenbar zurück.

18.07.2014- Von Corinna Panek

http://www.abendblatt.de/hamburg/harburg/article129185167/Wuetende-Arbeiter-belagern-in-Neu-Wulmstorf-Firmenbuero.html

*

*06/2014 Newsletter und Termine Aktion Freiheit statt Angst e.V.

http://www.aktion-freiheitstattangst.org/archiv/articles/4362-201406-newsletter-juni-2014.htm

*

* Proteste und Repression zum WM-Start in Brasilien

Zusammenstöße in mehreren Städten. Hohe Kosten und Räumungen von Anwohnern sorgen für Protest. Kritik an Foto deutscher Spieler mit Soldaten

 14. Jun 2014 | Von Niklas Franzen

www.amerika21.de

http://amerika21.de/2014/06/102632/proteste-repression-wm-start

*

*[schoener-leben] Geiststraße 10 – wiedermal besetzt!

Seit 1 Stunde sind wieder Leute in der Geiststraße 10.

Das Haus wurde 2010 vom Studiwerk entmietet und steht seitdem leer.

Wir sagen Leerstand zu Wohnraum!

Die Leute dort haben Musik und freuen sich über Besuch.

Eure Wohnrauminitiative Göttingen

www.facebook.com/wohnrauminitiative

*

* Datum: 24. Mai 2014 – DHKC  Erklärung: 429

Das ist kein Religionskrieg zwischen Sunniten und Aleviten!

Das hat auch nichts mit Korruption zu tun.

Die AKP Regierung versucht die Gefallenen des Juni-Widerstandes, Tod von Berkin Elvan und in Soma ermordeten 307 Minenarbeiter zu vertuschen.

REVOLUTIONÄRE VOLKSBEFREIUNGSFRONT

*

 *PepsiCo lehnt Vermittlungsangebot der US-Regierung im indischen Konflikt ab – worüber hat PepsiCo Angst zu reden?

*Jetzt handeln, um die deutschen Autogrill-Beschäftigten in ihrem Kampf für ein Grundentgelt zu unterstützen

17.06.2014- http://www.iuf.org/w/?q=de

*

*Brasilianische Gewerkschaften erklären gegenüber den Besuchern der Fussballweltmeisterschaft, dass die Arbeiter/innen Brasilien aufbauen und dass die Arbeiter/innen Veränderungen wollen!

*

*Stoppt Arbeitsplatzmassaker bei Coca-Cola in Spanien!

Herzlichen Glückwunsch an die spanischen Coca-Cola Arbeiter zu ihrem entschlossenen Kampf!

http://www.iuf.org/w/?q=node/3180

*

 

homepage_meter_header_

* Hallo zusammen,das nächste Bündnistreffen findet am 18.6.2014 um 19:30 Uhr in der F24 statt.

Mit antifaschistischen Grüßen,

Bündnis „Keinen Meter“

keinenmeterriseup.net

http://keinenmeter.noblogs.org

*

* plataforma] [AntiraKalender] Antirassistischer und Antifaschistischer Ratschlag 2014 in Erfurt -> nächstes Vorbereitungstreffen am 18.06.2014, 18.30 Uhr im filler in der Schillerstraße 44

*

*Freedom not Frontex !

Solidaritätskundgebung für den Refugee Protestmarsch nach Brüssel

Freitag, 20.6. um 17 Uhr, Stubengasse Münster

organisiert von der Antirassistischen Initiative Münster und grenzfrei

*

*WM mit Knüppeln und Granaten eröffnet

13.06.2014 – 15:17. Geschehen am: Donnerstag, 12. Juni 2014.

Eröffnung der WM in Sao Paulo mit Gewalt gegen Demonstrantinnen:

http://www.youtube.com/watch?v=9rwMyF3gz_U

http://www.youtube.com/watch?v=Yz2IqLPAiyU

http://www.youtube.com/watch?v=4f9uZxqDbck

*

*FIFA Go Home! Violent protests in Brazil as World Cup 2014 under

http://www.youtube.com/watch?v=CI1Rq1mNFok

*

*Nach dem Fall von Mossul. Bericht aus Süd-​Kurdistan.

http://www.linkezeitung.de/index.php/ausland/naher-osten/840-nach-dem-fall-von-mossul-bericht-aus-sued-kurdistan

*

*13. Juni 2014 – erschienen in Rubrik [ Internationales » Brasilien »

 Brasilien rund um die FIFA Weltmeisterschaft 2014 ]

Eröffnungsfeier: Prügelorgien

http://www.labournet.de/internationales/brasilien/wm2014-brasilien/eroffnungsfeier-prugelorgien/?cat=8181

*

*[plataforma] TERMINHINWEIS: Interdisziplinäre Seminare zum Istanbul-Protokoll (28. Juni bis 27. Juli 2014 in Berlin, Düsseldorf und München)

http://www.mfh-bochum.de/index.php/nachrichten-reader/items/das-istanbul-protokoll.html

*

* PM #18: Staatsanwaltschaft verhindert Aufarbeitung des brutalen Polizeieinsatzes – Verfahren gegen Polizisten erneut eingestellt

Posted on 12/06/2014 by KeinenMeter

http://keinenmeter.noblogs.org/

*

*WM 2014 in Brasilien

Amerika21-Beiträge zur Fußball-Weltmeisterschaft der Männer, sozialen Hintergründen und Debatten

Brasilianische Trikots: Wird das Land sportlich und sozialpolitisch den Sieg davontragen?

Nachfolgend finden Sie die gesammlenten Beiträge von amerika21 zur Fußball-WM 2014 in Brasilien.

 

http://amerika21.de/dossier/wm-2014-brasilien

*We don’t like Samba (Trailer in english)

https://www.youtube.com/watch?v=_Vk-_Cq9cQE

*

Alex

* Zum Tod unserer Mitstreiterin Alex

*Alex lebt in unseren Herzen und in unseren Kämpfen weiter!

10.06.14- Wir verfassen diese Mitteilung in tiefster Bestürzung und großer Trauer. Wir haben unsere Freundin, Schwester und Mitstreiterin Alex am 2. Juni verloren…
Verein für politische Flüchtlinge

*

* Zum Tod unserer Mitstreiterin Alex

„Es gibt keine schönere Aufgabe als für die Befreiung der Menschen zu kämpfen.“

(Alexandra Kiss)

Abschiedsbrief Alexandra Kiss (abgetippt)

…es fällt mir schwer euch zu schreiben, ich habe schon mehrmals versucht die treffenden Worte zu finden um Euch zu beschreiben was mit mir los ist….

http://kultur-revolution.com/Alex.Brief. Trauerfeier am 6.doc

07.06.2014
*
*Förderung nur bei Politikferne
Nach Verhandlung des Hessischen Finanzgerichts: Vereinen, die ihre Arbeit in einen sozialen Kontext stellen, droht Abstrafung mit Entzug der Gemeinnützigkeit
Von Gitta Düperthal
http://www.jungewelt.de/2014/06-11/045.php
*
* Hallo allerseits,
am morgigen Donnerstag, den 12.06., findet um 18 Uhr c.t. ein weiterer Vortrag in der Reihe „Vorträge zur Ideologiekritik“ statt.

Staatsfetischismus

– Formen und Inhalte des kapitalistischen Staates
Donnerstag, 12. Juni, 18:15 Uhr, Fürstenberghaus F 043 (Kellergeschoss), Domplatz 20-22
Alexander Neupert studierte Politik, neuere Geschichte und Philosophie in Osnabrück. Von 2010 bis 2013 lehrte er Politische Philosophie am Fachbereich Sozialwissenschaften. 2013 legte er seine Dissertation „Staatsfetischismus – Zur Rekonstruktion eines umstrittenen Begriffs“ vor.
Die Reihe wurde vom AStA der Uni Münster in Kooperation mit attac Münster organisiert.
*

* Abschiebung stoppen! JETZT über alle Kanäle!

Air Berlin Fax-Aktion gegen die Abschiebung!

Morgen, Donnerstag soll A. M. aus Niger, Aktivist vom Oranienplatz Berlin, vom Flughafen Berlin-Tegel nach Italien abgeschoben werden. Beim Termin zu seiner Duldungsverlängerung wurde er in Sachsen-Anhalt festgenommen.
Sein Name war auf der Liste der Menschen vom Oranienplatz, die eine umfassende Einzelfallprüfung und ein Abschiebestopp vom Berliner Senat zugesagt bekommen haben.
11.06.2014- Der Newsletter der FAU Münsterland

*

* Wir „JoG“ und das Bündnis „Innenminister Abschieben“ laden euch alle zu unserer Demonstration unter dem Motto: „Willkommenskultur! Bleiberecht für ALLE, jetzt sofort!“ ein!

Kommt alle zur Demo, am 12.06.2014 um 17 Uhr am Münsterplatz in Bonn und wählt dann mit uns gemeinsam den Abschiebeminister des Jahres 2014

http://konferenz.jogspace.net/

https://www.facebook.com/events/1430269753909810/

*

* [X-tausendmal quer] Kein Castor, aber ungehorsam und wichtig

Liebe Aktivistinnen und Aktivisten,
im Juli 2012 habt ihr den letzten Newsletter von X-tausendmal quer
bekommen
.

Wenn ihr interessiert seid, abonniert den neuen Newsletter unter
http://www.gewaltfreie-aktion-guez-abschaffen.de/?page_id=27

*

* Türkische Soldaten erschießen zwei Menschen bei Demonstration gegen Neubau einer Militärstation

Di., 10.06.2014:

http://www.ulla-jelpke.de/news_detail.php?newsid=2955

*Zensur durch polizei

*[plataforma] Berlin: PM zensiertes Wandbild wieder „hergestellt“

 heute Abend Podiumsdiskussion zu 1 Jahr NSU-Prozess

10.06.2014 – Kontakt: bundgrass@yahoo.de

www.buendnisgegenrassismus.org

*

*  São Paulos U-Bahnfahrer setzen Streik fort

09.06.2014- Vollversammlung setzt sich über Gerichtsurteil hinweg: »Die Regierung muss verhandeln« / Auch Linien zum Corinthians-Stadion der Fußball-WM betroffen / Präsidentin Rousseff ruft zur »Ruhe« während der »Party« auf

http://www.neues-deutschland.de/artikel/935329.sao-paulos-u-bahnfahrer-setzen-streik-fort.html

*

* Poroschenko will die Ukraine in die EU führen

Aktualisiert am Sonntag, 08.06.2014,

http://www.focus.de/politik/ausland/ukraine-im-news-ticker-wladimir-putin-trifft-angela-merkel-am-freitag-in-frankreich_id_3900796.html

*

*10 Jahre Nagelbomben-Anschlag in Köln: Ein Betroffener spricht

09.06.2014, – weiter lesen: http://www.gmx.net/themen/nachrichten/deutschland/nsu-prozess/98bbizi-10-jahre-nagelbomben-anschlag-koeln-betroffener-spricht#.A1000146

Vor zehn Jahren explodiert in der Kölner Innenstadt eine Nagelbombe. Verantwortlich für den Anschlag sind die beiden Neonazis Uwe Mundlos und Uwe Böhnhardt. 22 Menschen werden verletzt, vier davon schwer. Abdulla Özkan, 39, ist eines der Opfer. Im Gespräch erzählt er, welche Folgen das Attentat für ihn hatte.
weiter lesen: http://www.gmx.net/themen/nachrichten/deutschland/nsu-prozess/98bbizi-10-jahre-nagelbomben-anschlag-koeln-betroffener-spricht#.A1000146

http://www.gmx.net/themen/nachrichten/deutschland/nsu-prozess/98bbizi-10-jahre-nagelbomben-anschlag-koeln-betroffener-spricht#.hero.%22Viele%20Opfer%20kommen%20nicht%20klar%22.180.334
*
* 11.000 politische Gefangene in Kolumbien

06.06.2014- Elftausend Männer und Frauen, politische Gefangene und Kriegsgefangene, sind derzeit in den kolumbianischen Gefängnissen und sie werden wie die 115.000 anderen sozialen Gefangenen auch regelmäßig mit Menschenrechtsverstößen durch das kolumbianische Justiz- und Gefängnissystem konfrontiert. http://de.indymedia.org/node/788

*

* Immobilienmarkt: Münster ist teurer als Köln

05.06.14, Westfalen (wh). Münster bleibt ein teures Pflaster für Immobilienkäufer. In keiner anderen Stadt in Nordrhein-Westfalen werden Eigentumswohnungen durchschnittlich so teuer verkauft wie in der westfälischen Kommune.

http://www.westfalen-heute.de/mitteilung.php?35114

*
* Lebenslange Haft für Politkowskaja-Mord

Sühne für einen Mord mit unbekannten Hintermännern: Knapp acht Jahre nach der Ermordung der kremlkritischen Journalistin Anna Politkowskaja sind die Täter zu langer Straflager-Haft verurteilt

http://www.welt.de/politik/ausland/article128855265/Lebenslange-Haft-fuer-Politkowskaja-Mord.html

*

*Amazon – Die Wahrheit hinter dem Klick

engl. mit dt. UT | 28 min | 2014 | hits: 184
Doku über die Arbeitsbedingungen bei Amazon
Ein Journalist schickt einen Arbeiter mit einer versteckten Kamera in das Amazon-Lager in Swansea (Wales). …. Wie lange wird es dauern, bis sich die ArbeiterInnen auch dort gegen die Ausbeutung wehren?
Dossier zu Amazon bei LabournetGermany
http://de.labournet.tv/video/6684/amazon-die-wahrheit-hinter-dem-klick
*

* Korea: Polizeilicher Leichenraub – der Kampf bei Samsung wird härter

Es klingt mehr nach Horrorfilm als nach einer unserer normalen Kampagnen bei LabourStart. Aber es ist die bittere Realität:Vor ein paar Tagen hat sich einer der Gewerkschaftsführer einer neuen Gewerkschaft bei Samsung in Südkorea, Ho-seok Yeom, das Leben genommen, um gegen die harte anti-gewerkschaftliche Politik des Unternehmens zu protestieren.

http://us2.campaign-archive1.com/?u=f3995b46c18cb039818f29a32&id=ecabc8e388&e=5c4ee19d37

*

*Pressemitteilung des Bündnis gegen Rassismus:

Berliner Landeskriminalamt lässt Wandbild zum zehnten Jahrestag des NSU-Nagelbombenanschlages in Köln zerstören

(3. Juni 2014 – Abends)

http://www.ari-berlin.org/aktuelles/2014_06_3_wandbild_zensur_keupstrasse.htm

*

o3.06.2014

*3. Juni 2014 05:11  Weltbericht zur sozialen Sicherung UN-Arbeitsorganisation warnt vor Sozialabbau in Europa

Soziale Sicherheit gilt vielen Menschen als großes Versprechen. Doch verwirklicht ist sie nicht einmal für ein Drittel der Weltbevölkerung. Und in Europa – einst leuchtendes Vorbild – werden Sozialleistungen immer stärker gekürzt. China wird dagegen von der UN-Arbeitsorganisation ILO gelobt. Zumindest in einem Punkt.

http://www.sueddeutsche.de/wirtschaft/weltbericht-zur-sozialen-sicherung-un-arbeitsorganisation-warnt-vor-sozialabbau-in-europa-1.1979083

*

*Die Ukraine-USA-EU-Russland-Krise

 Lügen, Hetze, Drohungen –

Ein Kommentar von Wolfgang Bittner, 28. Mai 2014

http://www.hintergrund.de/201405283110/politik/welt/die-ukraine-usa-eu-russland-krise.html

*

*Lagerarbeiter weiten Streiks bei Amazon aus

02.06.2014- Eine Streikversammlung hat am Samstag beschlossen, den Arbeitskampf bei Amazon in Bad Hersfeld heute fortzusetzen. Auch in Graben bei Augsburg soll es weitergehen.

http://www.golem.de/news/streikversammlung-lagerarbeiter-weiten-streiks-bei-amazon-aus-1406-106853.html

*

*US-Soldat Bowe Bergdahl befreit: Gefangenenaustausch in der Kritik

02.06.2014- Die Angehörigen und Freunde des freigekommenen US-Soldaten Bowe Bergdahl jubeln, die Regierung verteidigt ihre Entscheidung, die Republikaner sehen „Terroristen“ ermutigt: Der Aufsehen erregende Austausch von Gefangenen zwischen den USA und den afghanischen Taliban sorgt für äußerst kontroverse Diskussionen.
weiter lesen: http://www.gmx.net/themen/nachrichten/ausland/44bb7r8-us-soldat-bowe-bergdahl-befreit-gefangenenaustausch-kritik#.A1000146

*

* Debatte um Juncker

Merkel bezeichnete Votum des EU-Parlaments angeblich als „Kriegserklärung“
01.06.2014, 16:24 Uhr | t-online.de, dpa, rtr, AFP
http://www.t-online.de/nachrichten/specials/id_69673558/debatte-um-juncker-merkel-bezeichnete-votum-des-eu-parlaments-angeblich-als-kriegserklaerung-.html
*

*[plataforma] Einladung zur Podiumsdiskussion:

 Ein Jahr NSU-Prozess
– eine Bilanz am 10.06.2014 Ballhaus Naunynstraße 20:00 – 22:00 Uhr
01.06.2014- Eine Veranstaltung des Bündnis gegen Rassismus und Allmende e.V. in
Kooperation mit Kultursprünge im Ballhaus Naunynstraße gemeinnützige GmbH.

*
*[Muenster-alternativ] Podiumsdiskussion zum Thema Inklusion
Liebe interessierte Menschen,
hier noch ein Veranstaltungstipp für Donnerstag, 5. Juni um 19 Uhr im S8.
Podiumsdiskussion: Mit inklusiver Bildung zu mehr Diversität an der Schule
Die Hochschulgruppe CampusGrün Münster lädt Euch herzlich ein!
Es diskutieren:
Prof. Dr. Fischer & Marcel Veber, Institut für Erziehungswissenschaft, Universität Münster
Uwe Eisenberg, schulfachlicher Dezernent Förderschulen, Bezirksregierung Münster
Michaele Küster, Vorstand im Landesverband Lernen Fördern NRW e.V
https://www.facebook.com/events/227533067456771/?ref=br_tf
*
*[Muenster-alternativ] Montag Vortrag „Kritik der Politik -Konformität oder Engagement“
(Vorträge zur Ideologiekritik)

Montag, 02. Juni, 18:00 Uhr c.t., Fürstenberghaus F 029 (Kellergeschoss, Domplatz 20-22  – Münster)

Anna-Sophie Schönfelder, Osnabrück

*

* Frau brachte Kind in Todeszelle zur WeltSie sollte gehängt werden: Christin im Sudan kommt nun offenbar doch frei

31.05.2014- Die Sudanesin Mariam Ishag hat kürzlich in der Todeszelle ein Kind bekommen. Jetzt soll sie überraschend freigelassen werden. Sie war zum Tode verurteilt worden, weil sie sich nicht zum Islam bekannte und einen Christen heiratete.

http://www.focus.de/panorama/welt/wegen-abfall-vom-islam-verurteilt-sudanesin-kommt-nach-geburt-in-der-todeszelle-frei_id_3887071.html

*

*Wenn der Partner putscht

28.05.2014- BANGKOK/BERLIN

(Eigener Bericht) – Mit einer gewissen Sorge beobachtet Berlin die Entwicklung in Thailand nach dem Putsch vom vergangenen Donnerstag. Außenminister Frank-Walter Steinmeier hat den Staatsstreich umgehend scharf verurteilt und „die rasche Durchführung von Neuwahlen“ verlangt.

http://www.german-foreign-policy.com/de/fulltext/58878

*

*Jahrestag der Gezi-Proteste in der Türkei Polizei geht hart gegen Demonstranten vor

01.06.2014- Wasserwerfer, Tränengas und bis zu 25.000 Polizisten: Am Jahrestag der Gezi-Proteste ist die türkische Polizei hart gegen Demonstranten vorgegangen. 120 Menschen wurden landesweit festgenommen.

http://www.n24.de/n24/Nachrichten/Politik/d/4834922/polizei-geht-hart-gegen-demonstranten-vor.html

*

*08. Mai 2014: Gedenkveranstaltung

zum Jahrestag der Befreiung von Faschismus und Krieg

Die Vernichtung des Nazismus mit seinen Wurzeln ist unsere Losung.

Der Aufbau einer neuen Welt des Friedens und der Freiheit ist unser Ziel.

(aus dem Schwur von Buchenwald 19. April 1945)

Die Gedenkveranstaltung beginnt am Donnerstag, 8. Mai 2014 um 18 Uhr am Zwinger. Münster

http://muenster.vvn-bda.de/

*homepage_meter_header_

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.