Archiv.Widerstand.bis Dezember 2014

parchame_Sorkh

Dezember

logo Givaka Azad

* Pressemitteilung vom Civaka Azad

– Kurdisches Zentrum für Öffentlichkeitsarbeit e.V.,

*

* Erneuter Versuch der fristlosen Kündigung bei Murat Günes, BR-Vorsitzender bei Neupack Hamburg

26.12.14 –

http://political-prisoners.net/item/3275-erneuter-versuch-der-fristlosen-kuendigung-bei-murat-guenes-br-vorsitzender-bei-neupack-hamburg.html

*

*Konflikt um Landenteignung in Venezuela

22.12.2014  – Venezuela – Kommune El Maizal soll Land an Großgrundbesitzer zurückgeben. Terrain war 2009 enteignet worden. Präsident Maduro fordert Aufhebung des Urteils

Von – Eva Haule

https://amerika21.de/2014/12/109941/tsj-gegen-landreform

*

* Namibia | Swakopmund | Landinbeschlagnamen durch das Volk

19.12.2014-

https://demvolkedienen.wordpress.com/2014/12/19/namibia-swakopmund-landinbeschlagnamen-durch-das-volk/

*

Peru | Lima | Massendemonstrationen gegen Jugendarbeitsgesetz

19.12.2014- Durch das Gesetz, das bereits vom Kongress abgesegnet wurde, werden für Jugendliche zwischen 18 und 24 Jahren die Arbeitsgesetze so geändert, dass sie unter anderem nur halb soviele Urlaubstage und keine Krankenversicherung mehr haben.

https://demvolkedienen.wordpress.com/2014/12/19/peru-lima-massendemonstrationen-gegen-jugendarbeitsgesetz/

*

* [Kolumbien] Und weiter dreht sich die Gewaltspirale

19.12.2014- Während die FARC-EP einen einseitigen und unbefristeten Waffenstillstand verkünden, lehnt die Regierung eine Einstellung der militärischen Aktivitäten ab.

http://de.indymedia.org/node/3068

*

*Generalstreik gegen Austerität trifft belgische Regierung

17. Dezember 2014 – Von Alex Lantier

Am Montag traten die Arbeiter in Belgien einen beeindruckenden Streik gegen die Sparpläne der Regierung von Premierminister Charles Michel, der das Land zum Stillstand brachte.

http://www.wsws.org/de/articles/2014/12/17/belg-d17.html

*

* Indien | Menge an Angriffen strafen die Reaktion Lügen

Dezember 13, 2014 – Die im letzten Artikel zu Indien schon festgestellte leicht durchschaubare Lügenpropaganda des indischen Staates wird immer haltloser….

https://demvolkedienen.wordpress.com/2014/12/13/indien-menge-an-angriffen-strafen-die-reaktion-lugen/

*

*Brüssel

Massenproteste gegen Reformpolitik legen Belgien lahm

15.12.2014- Belgien steht still: Der Luftraum ist gesperrt, Züge fahren nicht, Schulen sollen geschlossen bleiben. Die landesweiten Proteste richten sich gegen die Regierungspolitik.

http://www.zeit.de/politik/ausland/2014-12/belgien-landesweiter-streik-reformpolitik

*

* Indonesien: Hunderttausende fordern höhere Löhne

http://www.randzone-online.de/?p=24801

*

* Irland: 100.000 bei Demo gegen Wassergebühr

http://www.randzone-online.de/?p=24797

*

* Thailand: Streik in Kabelfabrik

 http://www.randzone-online.de/?p=24795

*

* Bulgarien: Demo gegen Anhebung des Rentenalters

http://www.randzone-online.de/?p=24802

*

* China: Streik in Schuhfabrik

http://www.randzone-online.de/?p=24776

*

* [B] Zwangsräumung verhindert

Verfasst von: BASTA. Verfasst am: 11.12.2014-

08.12.2014. Mitte November kam Ulrikezu uns, mit dem Rücken zur Wand. Das Jobcenter Reinickendorf zahlte schon seit sechs Wochen weder ihre Miete noch das Geld zum Überleben.

https://linksunten.indymedia.org/de/node/129475

*

* Appelle der Kantonalregierung von Kobanê an die Vereinten Nationen und die internationale Öffentlichkeit

Pressemitteilung vom Civaka Azad – Kurdisches Zentrum für Öffentlichkeitsarbeit e.V., 03.12.2014

http://civaka-azad.org/appelle-der-kantonalregierung-von-kobane-die-vereinten-nationen-und-die-internationale-oeffentlichkeit/

*

Pakistan: Kämpfen trotz widriger Umstände

Lis Mandl 01. Dezember 2014 – Vor einigen Wochen wurde ein Attentat auf den Marxisten und Gewerkschafter Raiz Lund verübt. Unsere Autorin berichtet über die besonders schwierige Situation für politische Arbeit in Pakistan.

http://www.derfunke.de/index.php/solidaritaet/1442-pakistan-kaempfen-trotz-widriger-umstaende

*

* Frankreich | Lyon | Protest gegen Konferenz der Front National

05.12.2014- Während des 15. Parteikongresses der französischen faschistischen Partei Front National (FN) kam es am vergangenen Wochenende zu Auseinandersetzungen zwischen Demonstranten und Polizei.

http://demvolkedienen.wordpress.com/2014/12/05/frankreich-lyon-protest-gegen-konferenz-der-front-national/

*

* Italien: Parlament billigt umstrittene Arbeitsmarktreform

03.12.2014- Mit einem lockereren Kündigungsschutz sollen Unternehmen in Italien animiert werden, mehr Menschen einzustellen. Jetzt hat Ministerpräsident Renzi sein umstrittenes Vorhaben durchgesetzt. In Rom kam es zu Ausschreitungen.

http://www.spiegel.de/politik/ausland/italien-parlament-billigt-umstrittene-arbeitsmarktreform-a-1006501.html#

*

30.11.2014

Die vierte Front auf Kobanê: Türkei und der IS Hand in Hand

http://civaka-azad.org/die-vierte-front-auf-kobane-tuerkei-und-der-hand-hand/

*

* Nur Widerstand hilft.

Hier schreibt die Zeitung „Welt“ das das Modeunternehmen Kik ziemlich übel ist um gleichzeitig zu betonnen das man ehe nichts machen kann.

Wir sind weiterhin der Meinung das nur Widerstand hilft.

* Hinter den Kulissen des härtesten Billigheimers

03.12.2014- Die Belegschaft streikt, die Kleidung kommt aus ethisch fragwürdiger Produktion: KiK macht immer wieder Negativschlagzeilen. Ein Blick hinter die Kulissen des härtesten Textildiscounters Deutschlands.

http://www.welt.de/wirtschaft/article134968604/Hinter-den-Kulissen-des-haertesten-Billigheimers.html

*

* FARC-Guerilla lässt führenden General frei

Von Marta Andujo

01.12.2014- Bogotá/Havanna. Die kolumbianische Guerillaorganisation FARC hat den vor zwei Wochen gefangen genommenen General Rubén Alzate und seine zwei Begleiter dem Internationalen Roten Kreuz sowie Vertretern von Kuba und Norwegen übergeben

https://amerika21.de/2014/12/109709/farc-laesst-general-frei

*

* Federation of Trade Unions condemns arrest of syndicate leader

http://www.dailynewsegypt.com/2014/11/16/federation-trade-unions-condemns-arrest-syndicate-leader/

*

* Swaziland: Polizei gegen Bergarbeiter

Gastautor, 30. November 2014, Kat.: StreikNews

Am 24. November traten 250 Bergleute der Maloma-Mine in Swaziland in den Streik. Sie fordern einen Zuschuss für ihre Unterbringung in Höhe von 72 US-Dollar.

http://www.randzone-online.de/?p=24633

*

* Sklavenarbeit in Deutschland

Von Dietmar Henning

29. November 2014 – Ein Artikel in der jüngsten Ausgabe des Spiegels hat das schmutzige Geheimnis der deutschen Wirtschaft aufgedeckt. Die Hartz-Gesetze und die Osterweiterung der Europäischen Union haben die Voraussetzungen geschaffen, unter denen Hunderttausende Arbeiter als rechtlose Sklaven ausgebeutet werden.

http://www.wsws.org/de/articles/2014/11/29/skla-n29.html

*

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.